E1 und E2 jeweils mit 4:1-Siegen

Auch die E-Jugend ist derzeit mitten in der Saison. Am Freitag durfte zunächst die E2 beim FC St. Arnual antreten. Trotz für April bereits recht ordentlichen Temperaturen und dem derzeit noch Hartplatz der Gäste hatten wir das Spiel von Anfang an unter Kontrolle. Niklas Scherer erzielte das 0:1! St.Arnual gelang zwar nach einem Siebenmeter der Ausgleich, doch noch vor der Pause legte Leon Müller für unsere E2 zwei Treffer nach. In der zweiten Halbzeit hatten wir noch einige gute Chancen das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Eine davon konnte Luca La Marca zum 1:4-Endstand nutzten!

Gestern war dann die E1 zu Hause gegen die SG Dorf im Warndt an der Reihe. In der ersten Halbzeit tat man sich gegen die Gäste schwer und fand nicht richtig ins Spiel. Nach einem misslungenen Querpass kam Dorf im Warndt zum Führungstreffer. Das 0:1 war gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Nach der Pause lief das Spiel für unsere E1 besser und Jonas Heimann erzielte das Ausgleichstor. Im weiteren Spielverlauf gelang uns mehr als in der ersten Halbzeit und Emely Kiefer erhöhte durch einen Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten auf 3:1. Kurz vor Abpfiff besorgte Marvin Blatt, nachdem er seinen Gegenspieler mustergültig umspielte, noch einen Treffer zum 4:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.