Gegen Kandil nachlegen

An diesem Sonntag kommt der FC Kandil Saarbrücken zum Ligaspiel auf die Ludwigshöhe. Nachdem man bei den SF Saarbrücken nach drei Spielen ohne Sieg wieder drei Punkte eingefahren hat, heißt es nun nachlegen. Auch der FC Kandil ist aktuell nicht in seiner besten Saisonphase, die Gäste warten seit fünf Spielen auf einen Sieg, außerdem fehlt mit Mehmet Yildiz ein wichtiger Mann im Mittelfeld der Gäste wegen einer roten Karte. Aktuell rangiert Kandil dennoch auf Platz 8 und hat wie auch unsere Eintracht 21 Punkte. In der Liga traf man sich zuletzt in der Saison 13/14, damals konnte Kandil beide Partien für sich entscheiden. Anstoß der Partie ist aufgrund der Winterzeit um 14:30 Uhr.

Zweite kann zu Hühnerfeld aufschließen

Im Vorspiel um 12:45 Uhr treffen sich auch diese Woche die zweiten Mannschaften. Dabei geht es für unsere Zweite nicht nur darum weiterhin ungeschlagen zu bleiben. Da Viktoria Hühnerfeld an diesem Wochenende spielfrei hat könnte man mit einem Heimsieg bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer heranrücken. Die zweite Mannschaft des FC Kandil steht aktuell mit 13 Punkten auf Platz sieben und konnte aus den letzten drei Spielen immerhin sechs Punkte einfahren, allerdings gingen davor vier Partien in Folge verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.