Nächster Testspielsieg – 7:0 gegen DJK Elversberg

Auch im zweiten Testspiel der Wintervorbereitung konnte die Eintracht einen Sieg einfahren. Gegen die DJK Elversberg, die als Ersatz für den TuS Lappentascherhof nach Altenwald setzte man sich klar mit 7:0 durch. In der 10. Minute eröffnete Manuel Kolling mit dem 1:0. Nach 28 Minuten dann die Ausgleichchance für Elversberg, nach einem Foul von Michael Klink trat Peter Becker für die Gäste an, scheiterte jedoch. Während die Gäste dem wohl noch nach trauerten sorgten Salvatore La Marca und Fabian Michler mit einem Doppelschlag in der 31. und 32. Minute für die 3:0 Pausenführung. In der 57. Minute war es erneut La Marca, der zum 4:0 einnetzte. Im weiteren Spielverlauf erhöhten Martin Wolter (66.), Peter Weiland (69.) und zum dritten Mal La Marca (81.) bis zum 7:0-Endstand. Am Dienstag gastiert zum letzten Testspiel der Ost-Landesligist TuS Wiebelskirchen auf der Ludwigshöhe, ehe es am 01. März in der Liga beim ATSV Saarbrücken weiter geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.